Gitarren Meckbach präsentiert:

„Salon-Glück“: Erste Gitarren aus eigener Werkstatt

Wann: Freitag, 29. Juni 2018, 19:00 Uhr
Wo: Gitarren Meckbach, Dunckerstr. 70a, 10437 Berlin

Eine der ersten zwei Parlor Gitarren von Gitarren Meckbach
Eine der ersten zwei Parlor Gitarren von Gitarren Meckbach

An diesem Abend stellen wir sie vor: Zwei Stahlsaitengitarren, die bei Gitarren Meckbach gebaut wurden. Entfernt angelehnt sind sie an traditionelle Parlor Gitarren, dabei aber modern interpretiert.
Der Korpus ist der kleinste, den wir kennen; die 63er Mensur und die 44er Halsbreite hingegen entsprechen aktuellen Standards.
Zwei Kleinode, deren Bau viele unserer Kunden seit Langem verfolgen und deren Fertigstellung mit entsprechender Spannung sehnlichst erwartet wurde.
Die Bezeichnung „Prototypen“ wäre technisch gesehen sicherlich korrekt, wird aber der Reife der Instrumente nicht wirklich gerecht, ist das Konzept dieser Gitarren doch unserer Meinung nach ziemlich gut aufgegangen.

Ein Stapel uralten, aber sehr klein zugeschnittenen Tonholzes mit Ahornböden und Fichtendecken gab Anstoß zu der Idee, ein besonders kleines und dabei edles Gitarrenmodell zu entwerfen.
Martin Meckbachs Zeichnungen wurden dann von seinem Gitarrenbauschüler Mark Bazaniak in die Wirklichkeit umgesetzt. Das Ergebnis kann sich wahrlich hören und sehen und sich wunderbar bespielen lassen!

Wir gestalten den Abend diesmal vergleichsweise offen mit einem eher kleinen Programmteil, zu dem wir Bilder des Entstehungsprozesses zeigen und vom Bau erzählen.
Wir freuen uns über alle Interessenten unserer Gitarren!

Es gilt wie immer: Das Platzangebot ist begrenzt; Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung unter Tel.: 030 – 239 28 246 oder E-Mail: martin@gitarren-meckbach.de

Der Eintritt ist frei.

> Fotos einer der zwei Gitarren

Facebook: Fotos vom Bau der Gitarren